Russische Föderation

Visum

  • allgemein erforderlich

Antragsunterlagen Visum Russische Föderation

  • gültiger Reisepass (noch mindestens 6 Monate über Reisezeitraum hinaus gültig und mindestens noch 2 freie Seiten für Visumeintrag)
  • 1 Antragsformular (elektronisch ausgefüllt und unterschrieben)        
  • 1 Passfoto (biometrisch)

Versicherungsnachweis eines, von der RF akzeptierten, Versicherungsunternehmen (Kopie der Versicherungspolice bzw. des Versicherungsscheines)

 

Touristenvisum Russland

  • Benötigt werden zusätzlich die Reisebestätigung des russischen Reiseveranstalters, der über eine Referenznummer (Zulassungsnummer) des russischen Außenministeriums verfügt, sowie der Hotelvoucher. Touristenvisa werden erst 24 Stunden nach Ausstellung gültig

 

Besuchsvisum Russland

  • Besuchsvisa werden aufgrund einer förmlichen Einladung der örtlichen OWIR- Behörden ausgestellt, welche von den zu besuchenden russischen Staatsbürgern eingeholt werden muss. Die Einladung muss im Original bei der Konsularabteilung der Botschaft vorgelegt werden und vom Reisenden unterschrieben sein. Die Einholung der Einladung bei den OWIR- Behörden beansprucht einige Zeit und sollte rechtzeitig beantragt werden.

ACHTUNG:

Für die Beantragung von Visa für Touristen oder Besuchsreisende wird bei der Antragsstellung eine Garantien der Rückkehrwilligkeit nach Deutschland verlangt. Zum Beispiel durch den Nachweis eines regelmäßigen Einkommens durch eine Arbeits- oder Verdienstbescheinigung, dem Nachweis von Wohneigentum oder ähnliches.

 

Geschäftsvisum Russland

  • Benötigt wird zusätzlich eine Einladung mit offizieller Referenznummer des russischen Außenministeriums. Für ein Visum mit mehrmaliger Einreise (Jahres- oder Halbjahresvisum) Einladung im Original.
  • In dringenden Fällen besteht die Möglichkeit, die betätigte Einladung durch die Konsularverwaltung des Außenministeriums per Telex an das russische Konsulat in Berlin zu senden. Der Vertreter der beantragenden russischen Organisation muss in diesem Fall der eingeladenen Person die Telexnummer mitteilen. (Telex wird allerdings nicht immer akzeptiert !!!)

 

ACHTUNG:

Für die Beantragung von Geschäftsvisa wird bei der Antragsstellung eine Garantie der Rückkehrwilligkeit nach Deutschland verlangt.

a) für selbständig Erwerbstätige: Vorlage der Registrierung der eigenen Firma

b) für Angestellte: Bestätigung des Arbeitgebers über das Beschäftigungsverhältnis auf firmeneigenem Papier, aus dem sich die Position des Arbeitnehmers in der Firma, das monatliche Gehalt und die Bestätigung der Entsendung zur Dienstreise nach Russland ergibt.

 

Transitvisum Russland

  • (bis 72 Stunden gültig) werden bei Vorlage einer Kopie der Weiterreisetickets sowie einem Folgevisum für das Zielland erteilt.

Visaantrag Russische Föderation

unter folgendem Link finden Sie den elektronischen Visaantrag der Russischen Föderation

www.visa.kdmid.ru/

BVDS Antragsformular
Antragsformular BVDS Neu.pdf
PDF-Dokument [289.4 KB]

Wir versuchen, die Visabestimmungen für visapflichtige Länder permanent zu aktualisieren.

Für verbindliche Informationen bitten wir Sie, uns zu kontaktieren, da kurzfristige Änderungen der Visabestimmungen seitens der Konsulate nicht auszuschließen sind. Wir übernehmen keine Haftung.

Für Informationen zu visapflichtigen Ländern, welche Sie nicht auf unserer Seite finden,

  • bitten wir Sie, uns telefonisch zu kontaktieren (033209/21580)
  • oder per E- Mail (kontakt@visumservice-berlin.de) nachzufragen.